Update: LiveView Bastelspielzeug oder Gutes Gimmick

So, nun ist es so weit…  ein Firmware-Update für eine Uhr, soweit sind wir nun schon in der digitalen Welt. Ja, ich hab mir mal wieder ein bisschen Unfug gekauft und musste dann gleich mal Updates machen, weil sonst mein Handy, welches mit dieser Uhr verbunden ist, alle 4h einfriert.

Eigentlich klingt ja alles so einfach! Blauzahn an, paaren und dann wird die Software, die man braucht, auf dem Handy installiert. Mmh, erste Ernüchterung bei mir. Mein gerootetes Desire mit dem cyanogenmod will sich nicht so richtig damit verbinden. Ständig Paarungsanfragen (nein nicht von Frauen oder so), sonder, richtig geraten!, von dem LiveViewDingens ähmm der toolen Uhr. Naja, wollte sowieso ’ne andere Firmware testen… also mal gucken was nun kommt. Als Appaholiker kam mir AuraxTSense 8.4 A2SD+ gerade recht. So, nun klappte auch das Verbinden, nur dieses Einfrieren ist echt unpraktisch. Mal schauen, ob das nun durch die Firmware behoben worden ist . Wenn ja, dann habe ich ein nettes kleines Gimmik für den langweiligen Alltag gefunden!

Fazit: Wie vieles bei Android, eher für Leute die gerne basteln.

 

Update:
——————————————————————–

So habe seit einiger Zeit nun das Samsung Galaxy S2 und damit funktioniert Live View tatsächtlich und der Akku hält auch länger an dem LiveView für mich ist das Spielzeug nun endlich als Uhr benutztbar